logo Kunstverein
 
 
   
 

kunstverein kärnten
goethepark 1
a-9020 klagenfurt

di, mi, fr von 12 bis 18 uhr
do 12 bis 20 uhr
sa 9 bis 13 uhr
so, mo und feiertags
geschlossen

 

log

21. 5. bis 18. 6. 2005

DOUBLE FEATURE
Michael Kienzer
Jochen Traar

 

Ausstellungseröffnung
20. Mai 2005 um 19 Uhr

Die Ausstellung DOUBLE FEATURE zeigt zwei aktuelle österreichische Bildhauerpositionen der mittleren Generation. Aus langjähriger persönlicher Freundschaft und der Wertschätzung der gegenseitigen Arbeit entstand dieses Ausstellungsprojekt. Von unterschiedlichen Arbeitsansätzen kommend münden die künstlerischen Prozesse immer wieder in ähnlichen oder sogar parallelen Resultaten.

Aus dem Phänomen, dass die Dinge „in der Luft zu liegen scheinen“ haben die beiden Künstler ein Konzept erstellt, ein „Inbezugsetzen“ von Werken und Werkgruppen. Glasobjekte werden einander gegenübergestellt, Teppich-zeichnungen mit Kondensstreifen konfrontiert, Haushaltsgeräte hinterfragt und eine gemeinsame Installation für das Künstlerhaus Klagenfurt realisiert. Spannungsfelder dienen als Ausgangspunkt des „lustvollen Spiels“ mit der eigenen Identität als Künstler. Beide sind am Wesen der Dinge oder besser deren Verhaltensweisen interessiert: Michael Kienzer am narrativen Potenzial und Jochen Traar an den multiplen Persönlichkeiten von Alltagsegenständen. Mittels kleiner Manipulationen des Kontextes interpretieren sie die Welt neu.

Website Jochen Traar

 

Die Belgrader Medienkünstlerin MARICA RADOJČIČ ist mit der Rauminstallation GRÜNER TANZ in der Kleinen Galerie des Künstlerhauses zu Gast.

 

 

Jochen Traar

 

Jochen Traar

 

links Jochen Traar, rechts Michael Kienzer

 

Michael Kienzer

 

Jochen Traar

 

Michael Kienzer & Jochen Traar