logo Kunstverein
 
 
   
 

kunstverein kärnten
goethepark 1
a-9020 klagenfurt

di, mi, fr von 12 bis 18 uhr
do 12 bis 20 uhr
sa 9 bis 13 uhr
so, mo und feiertags
geschlossen

 

log

7. 4. bis 7. 5. 2005

COMING OUT
real.thing

 

Ausstellungseröffnung
7. April 2005 um 19 Uhr

Die Ausstellung wird von Ulli Sturm
und Renata Sikoronja kuratiert.

ab 21 Uhr KUNSTSPORTGRUPPE HOCHOBIR
mit Mike Taubmann am Tokio Piano in concert.

Zum 4. Mal findet im Künstlerhaus Klagenfurt eine Ausstellung der Serie coming out statt.

Der Kunstverein sieht es als eine seiner vordringlichsten Aufgaben, den jüngeren Generationen und den Newcomern, sowie denjenigen die in mehreren Kunstsparten zu Hause sind, eine Plattform zur Präsentation ihrer Arbeiten zu bieten.
Sowohl neu aufgenommenen Mitgliedern, als auch Künstlern und Künstlerinnen aus Kärnten oder mit Kärntenbezug wird die Möglichkeit geboten, die Räume des Künstlerhauses zu bespielen.

Das Ausstellungskonzept versteht sich als offenes Forum, das jedes mal mit einem Schwerpunktthema akzentuiert wird. War es im Vorjahr coming out surround zum Thema bildende Kunst und Musik – so ist es heuer coming out real.thing, als Versuch einer Verknüpfung von realistischer Malerei, Zeichnung, Fotografie und Neuer Medien.

Gezeigt werden Bilder und Zeichnungen von MARTIN SCHNUR, ALINA KUNITSYNA und PIA LATTANZI, sowie Fotografische Arbeiten von MICHAEL SEYER und MARKO LIPUS. JUDITH LAVA, SABINE MAIER und MICHAEL MASTROTOTARO sowie die
KUNSTSPORTGRUPPE HOCHOBIR (Uwe und Heiko Bressnik mit Richard Klammer) ergänzen die Ausstellung mit Videoinstallationen.

 

BKA-Kunstsektion
Land Kärnten Kultur
Stadt Klagenfurt Kultur

 

 

Alina Kunitsyna

 

Sabine Maier

 

Kunstsportgruppe Hochobir

 

Pia Lattanzi

 

Judith Lava

 

Marko Lipus

 

Michael Mastrototaro

 

Martin Schnur

 

Michael Seyer