logo Kunstverein
 
 
   
 

kunstverein kärnten
goethepark 1
a-9020 klagenfurt

di, mi, fr von 12 bis 18 uhr
do 12 bis 20 uhr
sa 9 bis 13 uhr
so, mo und feiertags
geschlossen

 

log

Aufnahmebedingungen

 

KünstlerInnen können sich per Ansuchen, gerichtet an den Kunstverein Kärnten z. H. Mag. Sibylle von Halem, Goethepark 1, 9020 Klagenfurt, um Aufnahme in den Verein bemühen. Unbedingt erforderlich sind Unterlagen zu Biografie und Foto- bzw. Dokumentationsmaterial der künstlerischen Arbeit.

Dem Kunstverein Kärnten können Bildende Künstler aller Richtungen beitreten, wenn sie in Kärnten leben, aus Kärnten stammen, oder eine enge Beziehung zu dem Land haben.
Über die Aufnahme entscheidet der künstlerische Beirat des Kunstvereins.
Interessenten können sich selbst beim Kunstverein bewerben, oder auch vorgeschlagen werden. Über Neuaufnahmen wird ein- bis zweimal im Jahr entschieden. Eine Begründung für die Aufnahme oder nicht-Aufnahme wird nicht abgegeben.

Ansuchen
Ansuchen um Ausstellung in den Galerieräumlichkeiten mit
entsprechender Begründung an oben genannte Adresse richten.
Der Kunstbeirat entscheidet in einer Jurysitzung über alle eingebrachten Anträge. Das jeweilige Jahresprogramm wird etwa 18 Monate vor Jahresbeginn fixiert.

Einzelausstellungen können  nur in der Kleinen Galerie realisiert werden.
Eine Ausstellung im Großen Saal + Nebenräumen ist nur für mehrere Teilnehmer und Teilnehmerinnen möglich. Bitte stellen Sie ein Ansuchen  gemeinsam mit 2-3 Kollegen oder Kolleginnen mit Ihrem Projekt, das dann im Beirat im Zuge des Jahresprogramms beraten wird.