logo Kunstverein
 
 
   
 

kunstverein kärnten
goethepark 1
a-9020 klagenfurt

di, mi, fr von 12 bis 18 uhr
do 12 bis 20 uhr
sa 9 bis 13 uhr
so, mo und feiertags
geschlossen

 

log

19. September bis 25. Oktober 2003

COMING OUT SURROUND
Eröffnung: 18. September um 19 Uhr


Zum 3. Mal findet im Künstlerhaus Klagenfurt eine Ausstellung der Serie coming out statt . Der Kunstverein sieht es als eine seiner vordringlichsten Aufgaben an, der jungen Generation und den Newcomern innerhalb der Kärntner Kunstszene eine Plattform zur Präsentation ihrer Arbeiten zu bieten. Sowohl neu aufgenommenen Mitgliedern, wie auch Künstlern und Künstlerinnen aus Kärnten oder mit Kärntenbezug wird die Möglichkeit geboten, die Räume des Künstlerhauses zu bespielen. Das Ausstellungskonzept versteht sich als offenes Forum, das jedes Jahr mit einem Schwerpunktthema pointiert wird. War es im Vorjahr coming out analyse, so ist es heuer coming out surround, der Versuch einer Verknüpfung von bildender Kunst und Musik, die sich in Liveauftritten bildender Künstler, in Soundinstallationen und einer umfangreichen Reihe von Konzerten zeitgenössischer Musik - die im Rahmen der Ausstellung stattfinden - verdeutlicht. Gezeigt werden Malerei, Objektkunst, Videos und Rauminstallationen, um ein künstlerisches Zeichen in den öffentlichen Raum zu setzen, werden heuer auch erstmals die Aussenmauern des Künstlerhauses in die Ausstellung miteinbezogen.

Eröffnet wird coming out surround im Rahmen von APERO am Donnerstag den 18. September um 19 Uhr, neben soundperformances der Künstler findet ab 21 Uhr ein TRIO EXKLUSIV Konzert in der Ausstellung statt.

Die Ausstellung wird kuratiert vom Ulli Sturm und Uwe Bressnik.

In der Kleinen Galerie zeigt der Kunstverein als ausgegliederten Part von coming out Arbeiten von ANDREAS HOLZKNECHT mit dem Titel Trojanische Pferde.

KünstlerInnen:

NIKLAS ANATOL, HEIKO BRESSNIK, WOLFGANG CAPELLARI, RICHARD KLAMMER, INA LOITZL, SABINE MARTE, KATRIN PLAVCAK, HANS SCHABUS, KATARINA SCHMIDL, JOCHEN TRAAR, RONALD ZECHNER, HEIMO WALLNER - ULLI VONBANK - MARTIN DICKINGER, UWE BRESSNIK - REINHARD BLUM - HERWIG MÜLLER, LENZO & DIDI SOMMER

des weiteren - Kooperation mit Verein Innenhofkultur:


18.9. Eröffnung

TRIO EXKLUSIV 

SOUNDPERFORMANCE

FUGO


25.9.
BOB DEGEN


2.10.
RHYTHMUSA


4.10.
BLENDWERK


11.10.
ISIT


18.10.
TIEMPO LIBRE + DJ Dread R


25.10. Finissage
FRANUI

DIE GROSSE FREIHEIT NR. 7

 

gefördert durch:

BKA-KUNSTSEKTION
LAND KÄRNTEN
STADT KLAGENFURT

 

 

 



Heiko Bressnik




Ina Loitzl




Sabine Marte




O.R.F.




Hans Schabus




Jochen Traar




Ronald Zechner