logo Kunstverein
 
 
   
 

kunstverein kärnten
goethepark 1
a-9020 klagenfurt

di, mi, fr von 12 bis 18 uhr
do 12 bis 20 uhr
sa 9 bis 13 uhr
so, mo und feiertags
geschlossen

 

log

02.05. – 29.05. 2015

KUNST und KRAMURI  

Eröffnung: 30. April 2015, 19:30
Kuratoren: Franz Moro, Sibylle von Halem
Begrüßung: Präsident DI Eckhard Küttler
Präsentation:Manfred Moser
Bildungsarbeit mit Schulen u.a.: TEAM BINGO

Vierundvierzig Mitglieder des Kunstvereins beteiligen sich an diesem ungewöhnlichen Ausstellungsprojekt, das von Franz Moro und Sibylle von Halem kuratiert wird.

Die Künstlerinnen und Künstler treten dabei nicht in ihrem gewohnten, dem Publikum bekannten Erscheinungsbild auf, sondern zeigen Arbeiten, in denen sie sich mit anderen künstlerischen Ausdrucksformen und Medien beschäftigt haben.
In erster Linie werden nicht etwa fertige Kunstwerke präsentiert, sondern Beispiele für die Herangehensweise des Einzelnen an seine Arbeit, wie Skizzen, Modelle, nicht vollendete Projekte und vieles mehr. Aber auch Reste, Neben- und Abfallprodukte künstlerischer Arbeitsprozesse vermitteln Einblicke in die Arbeitsweise der Künstler/Innen und in die Atmosphäre ihrer "Laboratorien".

Gefundene oder gesammelte Gegenstände, die einen Schöpfungsprozess ausgelöst haben, oder auch selbstgebaute Werkzeuge oder Geräte, die die individuelle Handschrift des Künstlers tragen, ergänzen die Ausstellung.

Eine Publikation erscheint zur Ausstellung.

Zur Ausstellungseröffnung spricht Manfred Moser, der gleichzeitig auch seinen eigenen Beitrag zur Ausstellung präsentiert:
ein Werk zum "Mitmachen" …

Teilnehmende Künstler

1. Asaad Eva
2. Aschbacher Ute
3. Baumhackl-Oswald Isolde
4. Bähr Marianne
5. Bleiberschnig Helmut
6. Caroline
7. de Pauli Christine
8. Egger Günter
9. Gelautz Barbara
10. Gyurko Stefan
11. Heffermann Waltraut
12. Holler Klaus
13. Huss Christine
14. Januš Gustav
15. Kaufmann Ulrich
16. Kircher Monika
17. Kulnig Paul
18. L-Weiss Zorka
19. Liekfeld-Rapetti Marlies
20. Lössl Werner
21. Machhammer Helmut
22. Mayr Ilse
23. Michenthaler Burgi
24. Moro Franz
25. Moser Manfred
26. Muster Christiane
27. Paier Burgis
28. Pazelt Astrid
29. Puxkandl Uta
30. Salawa Katharina
31. Seibald Max
32. Smolik Gerda
33. Steiner Claudia
34. Stöbe Erhard
35. Tomasetti Larissa
36. Treffner Petra
37. von Halem Sibylle
38. Weiss-Richter Gertrud
39. Wernitznig Thea
40. Wieltschnig Hans & Liane Holzfeind
41. Wiesauer-Reiterer Heliane
42. Wucherer Gerd
43. Wukounig Reimo
44. Wurzer Franka


 

Kleine Galerie

Franz Moro
Brokat

Franz Moro zeigt in der Kleinen Galerie einen neuen Zyklus von Gouachen. Ausgehend vom realen Seherlebnis verdichtet der Künstler seine Landschafts- und Architekturmotive durch ein feines Netz von Linien und sich überlagernden Farbschichten zu abstrakt- strukturellen Bildzeichen.

Der Ausstellungtitel hat nichts mit den, vom  Maler gewählten Bildmotiven zu tun, sondern damit, dass der morbide Reiz alter, ausgeblichener und brüchiger Brokate, Inspirationsquelle und ästhetischer Anreiz für die von ihm verwendete Farbigkeit sind.

Die „Vorlagen“ seiner Bilder findet Franz Moro zumeist in Kärnten und in Friaul.