logo Kunstverein
 
 
   
 

kunstverein kärnten
goethepark 1
a-9020 klagenfurt

di, mi, fr von 12 bis 18 uhr
do 12 bis 20 uhr
sa 9 bis 13 uhr
so, mo und feiertags
geschlossen

 

log

12. Juni – 14. August 2015

HOMMAGE AU MÉTIER DE LA GRAVURE

Eröffnung: 11. Juni 2015, 19:30
Kurator: Petar Waldegg
Begrüßung: Präsident DI Eckhard Küttler
Einführende Worte: Prof. Philipp Maurer
Bildungsarbeit mit Schulen u.a.: TEAM BINGO


Eine Hommage an 600 Jahre Druckgraphik.
Von Philipp Maurer

Eine Hommage an die Druckgraphik würdigt die mehr als 600 Jahre alte Kulturtechnik, Bilder zu vervielfältigen und zu verbreiten. Seit ihrer Entstehung bildet Druckgraphik einerseits Wirklichkeit ab, interpretiert sie und schafft sie dadurch neu, andererseits kreiert sie virtuelle Welten der Heilsbotschaften, der Phantasie, des Glaubens, der Religion und macht sie im Bild sinnlich fassbar. Und sie bebildert Ideen, Argumente, Vorstellungen, Wünsche und Ängste, um mit den Gefährdungen in der realen Welt besser fertigwerden und sich im täglichen Leben besser behaupten zu können.  ...

Auszug aus dem Text zum Katalog von Philipp Maurer, Prof. Dr., Kulturwissenschaftler, Publizist, Herausgeber von Um:Druck – Zeitschrift für Druckgraphik und virtuelle Kultur, Wien.

 

Teilnehmende Künstler

  1. Janez Bernik
  2. Bogdan Borčić
  3. Eduardo Chillida
  4. Günter Damisch
  5. Oliver Dorfer
  6. Günter Egger
  7. Črtomir Frelih
  8. Ernst Gradischnig
  9. Hans Hartung
  10. Lisa Huber
  11. Andrej Jemec
  12. Julije Knifer
  13. Ricardo Licata
  14. Vladimir Makuc
  15. Valentin Oman
  16. Drago Prelog
  17. Meina Schellander
  18. Michael Schneider
  19. Pierre Soulages
  20. Lojze Spacal
  21. Zora Stančič
  22. Hans Staudacher
  23. Veronika Steiner
  24. Erich Steininger
  25. Miroslav Šutej
  26. Antoni Tapies
  27. Josef Tichy
  28. Günther Uecker
  29. Inge Vavra
  30. Emilio Vedova
  31. Petar Waldegg 
  32. Giuseppe Zigaina

 

Kleine Galerie

GRAFIKWERKSTATT

Bildungsarbeit mit Schulen u.a.: TEAM BINGO

 

 


Michael Schneider, Übertragung


Meina Schellander, A-E-I-O-U

Josef Tichy, Grafitti, Dagmar, Radierung, 1987, 54 x 50 cm
Foto: Eva Asaad